Jeder kann senden! Unser Bürgerrundfunk zeigt wie

Sie möchten ein eigenes Radio- oder Fernsehprogramm produzieren, gestalten und senden? Diese Möglichkeit bietet unser Bürgerrundfunk allen Bürgerinnen und Bürgern im Sendegebiet mit seinem zugangsoffenen Bereich, dem Offenen Kanal.

Trägerin des Bürgerrundfunks im Bundesland Bremen ist die Bremische Landesmedienanstalt, die diesen auch beaufsichtigt. Die gesetzliche Grundlage für den Bürgerrundfunk in Bremen und Niedersachsen sind in den jeweiligen Landesmediengesetzen festgehalten. Laut § 39 des Bremischen Landesmediengesetzes hat der Bürgerrundfunk vor allem die folgenden Aufgaben:

  • Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zum Rundfunk gewähren (Offener Kanal)
  • einen programmlichen Beitrag zum lokalen und regionalen Geschehen im Land Bremen leisten (Ereignisrundfunk)
  • die Medienkompetenz der Bürgerinnen und Bürger fördern.

Weitere Informationen über Radio Weser.TV und das Medienlabor des Bürgersenders, das media lab nord, finden Sie unter: www.medialabnord.de

Besuchen Sie auch gerne die Facebook-Seite für aktuelle Neuigkeiten: www.facebook.com/medialabnord

Ausgewählte Beiträge gibt es auch auf unserem YouTube-Kanal

Unsere niedersächsischen Kooperationspartner finden Sie unter:

Radio Weser.TV - Studio Bremer Umland

www.bfbu.de und www.facebook.com/radiowesertvumland

Radio Weser.TV - Studio Nordenham

www.facebook.com/RadioWeser.TV.Studio.Nordenham