Cornelia Holsten neue Vorsitzende der KJM

Jugendmedienschutz hat in Bremen nun noch mehr Gewicht: Unsere Direktorin Cornelia Holsten ist seit April Vorsitzende der KJM. „Jugendmedienschutz muss sich an den aktuellen Herausforderungen orientieren. Kinder und Jugendliche leben in der digitalen Welt und sind dort vielfältigen Risiken ausgesetzt. Hassreden im Netz, Pornos auf Twitter oder Werbevideos auf YouTube mit Kleinkindern, die sich an kleine Kinder richtet, bilden dabei nur die Spitze des Eisberges. Das sind Themen, die ich mit der KJM in meiner Amtszeit anpacken möchte“, betonte die neue KJM-Vorsitzende anlässlich ihrer Wahl.