Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten erheben wir über das Kontaktformular

Von Ihnen im Kontaktformular eingegebene Daten wie Name, Firma, E-Mail und Telefon speichern und verwenden wir zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen. Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung der Daten nicht verschlüsselt erfolgt und deshalb keine vertraulichen Informationen über das Kontaktformular gesendet werden sollten.

Auf der Seite "Kontakt" nutzt die Bremische Landesmedienanstalt Brema zudem den Kartendienst der Google Inc. ("Google") zur Darstellung einer interaktiven Karte. Durch die Nutzung von Google Maps werden Informationen über die Nutzung der Internetseite der Bremischen Landesmedienanstalt einschließlich Ihrer IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Übermittlung von Daten in die USA ist datenschutzrechtlich mit Risiken verbunden. Es besteht die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und den Datentransfer an Google zu verhindern: Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema "Datenschutz bei der Bremischen Landesmedienanstalt" haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten Dr. Gert Ukena unter 0421/33494-0 oder per Mail

Sie können der Speicherung Ihrer Daten jederzeit widersprechen

Selbstverständlich können Sie der Speicherung Ihrer Daten jederzeit widersprechen und Ihr erteiltes Einverständnis zur Speicherung widerrufen. Die Bremische Landesmedienanstalt bittet hierzu um eine entsprechende schriftliche Mitteilung an ihren Datenschutzbeauftragten. Zum Schutze Ihrer Daten behält sich die Bremische Landesmedienanstalt die Anforderung eines Identitätsnachweises vor. Die Bremische Landesmedienanstalt löscht Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie der Nutzung widersprochen haben und der Zweck der Speicherung erfüllt ist oder bei einer Verpflichtung zur Löschung von Gesetzes wegen.