Bremer Jugendschutzampel

Die Bremer Jugendschutzampel ist eine DIN A6-Karte, mit der die neuen Jugendschutzbestimmungen spielerisch erforscht werden können. Die Karte ist wie eine Parkscheibe mit einem Drehelement versehen. Durch diese können die Bestimmungen des Jugendschutzes zu Kinofilmen, Videos, Gaststätten, Nachtclubs, Schnaps, Bier, Disco, Glücksspiel, Bildschirmspiel und Rauchen erkundet werden. Auf der Rückseite stehen Informationen zur Freigabe von Kino- und Videofilmen sowie zu Bildschirm- und Computerspielen.

Die Brema hat 2011 gemeinsam mit dem ServiceBureau Jugendinformation eine Neuauflage drucken lassen. Die Jugendschutzampel kann im ServiceBureau, Kalkstr. 6, 28195 Bremen, 0421/330089-11 abgeholt werden. Die Idee der Jugendschutzampel durften die Brema und das ServiceBureau Bremen, dankenswerterweise vom Bayrischen Landesjugendamt übernehmen.