Medienbildung in Kindertageseinrichtungen

Die Bremische Landesmedienanstalt untersuchte im Jahr 2013 und 2014 die Entwicklungen der frühkindlichen Medienbildung in Bremen und Bremerhaven. 

Ziel der Untersuchung war es, eine empirisch fundierte Bestandsaufnahme zur Vermittlung von Medienkompetenz im Bereich der frühkindlichen Bildung in Bremen und Bremerhaven zu erhalten. Im Fokus stehen dabei die Bedarfe an Angeboten in den Einrichtungen der frühkindlichen Bildung.

Aus dieser Bestandsaufnahme des medienpädagogischen Kontextes werden Implikationen für die medienpädagogische Praxisentwicklung in den Einrichtungen der Kindertagesbetreuung abgeleitet.

Mit einer „Bestandsaufnahme und Befragung von Fachkräften in Bremen und Bremerhaven zur frühen Medienbildung“ werden die Ergebnisse dieser Forschung publiziert und Schlussfolgerungen für die Praxis präsentiert: Förderung von Medienkompetenz in Bremer Kindertageseinrichtungen