22.06.2018

Digitalradio-Angebot in Bremen wird erweitert - am 27. Juni starten private Regionalprogramme über DAB+

Das digitale Hörfunkangebot in Bremen bekommt Zuwachs. Zum ersten Mal werden ab dem 27. Juni auch regionale private Radioprogramme über DAB+ zu empfangen sein. Mit dem Start des sogenannten „Regionalmuxes“ werden regionale Informations- und Unterhaltungsprogramme das bereits bestehende bundesweite Angebot ergänzen. Der „Bremen-Mux“ startet zunächst mit den folgenden Programmen:

Der Medienrat der (bre(ma hat  dafür im vergangenen Jahr die Grundlage  geschaffen und  der Media Broadcast GmbH Übertragungskapazitäten für den Betrieb einer Digitalradio-Plattform im Land Bremen zugewiesen. In Bremerhaven werden die regionalen Privatprogramme über DAB+ im kommenden Jahr starten.

Hier gibt es eine Übersicht aller derzeitigen DAB+-Programme in Bremen und umzu