Beschwerderechte für Fernsehen, Hörfunk und Internet

Die Broschüre: „Mediennutzerschutz. Beschwerderechte für Fernsehen, Hörfunk und Internet” informiert anschaulich über die Rechte der HörerInnen, ZuschauerInnen und InternetnutzerInnen und zeigt gleichzeitig auf, wie und auf welchem Weg Kritik zu einzelnen Angeboten geäußert werden kann. Sie beantwortet hierzu Fragen, wie: „Wann werden Menschenwürde und Persönlichkeitsrechte verletzt?”, „Wie viel Werbung darf im Fernsehen gezeigt werden?”, „Was kann ich tun, wenn ich bedenkliche Inhalte auf Internetseiten finde?”.

Die Broschüre "Mediennutzerschutz: Beschwerderechte für Fernsehen, Hörfunk und Internet"informiert anschaulich über die Rechte der Hörerinnen und Hörer, Zuschauerinnen und Zuschauer und Internetnutzerinnen und -nutzer und zeigt gleichtzeitig auf, wie und auf welchem Weg Kritik zu einzelnen Angeboten geäußert werden kann.

Sie kann auch als Printexemplar bei der Brema bestellt werden.
Bitte schicken Sie hierfür eine E-Mail an: